Heim > Nicht erkennbarer Hub > CogniBypass Review: Kann CogniBypass die KI-Erkennung effektiv umgehen?

CogniBypass Review: Kann CogniBypass die KI-Erkennung effektiv umgehen?

CogniBypass ist ein KI-Humanisierer, der sich auf die Umgehung von KI-Erkennungssoftware spezialisiert hat. Es unterscheidet sich von anderen KI-Humanisierern durch die Fähigkeit, KI-Detektoren Ihrer Wahl zu umgehen und so ein differenzierteres und gezielteres Umschreiben zu ermöglichen.

Aber ist CogniBypass dieser Aufgabe wirklich gewachsen? Kann es moderne KI-Detektoren effektiv umgehen? Wir haben beschlossen, dieses nicht erkennbare KI-Schreibtool auf die Probe zu stellen, und die Ergebnisse sind nicht so gut, wie Sie denken.

HIX Bypass: Ihr Schlüssel zur mühelosen Umgehung der KI-Erkennung

Wenn die KI-Erkennung mit CogniBypass weiterhin eine Herausforderung darstellt, verzweifeln Sie nicht. Nutzen Sie HIX Bypass für garantiert 100 % nicht erkennbare KI-Inhalte!

Probieren Sie HIX Bypass aus, um nicht nachweisbares KI-Schreiben zu erstellen

Ihr Inhalt
Anwendungstipps
Modus:
Neueste
Textausgabe
empty icon

Was ist CogniBypass?

Bild5 (9) (1).jpg

CogniBypass ist ein KI-Unternehmen, das 2023 gegründet wurde. Das Unternehmen hat seinen Sitz in Sydney, Australien , wird derzeit von Dutzenden Mitarbeitern geführt und ist hauptsächlich auf KI-Humanisierungsdienste spezialisiert. Der Dienst behauptet, in der Lage zu sein, die KI-Erkennung problemlos zu umgehen.

Interessanterweise bietet CogniBypass spezifische Anpassungsfunktionen. Benutzer können einen bestimmten KI-Detektor auswählen, der beim Neuschreiben von Inhalten umgangen werden soll. Dazu gehören unter anderem Detektoren wie Originality.ai, Turnitin, GPTZero und sogar Google.

Merkmale

  • Behauptet, viele beliebte KI-Detektoren zu umgehen
  • Verwendet verschiedene Bypass-Modi, um KI-Text nicht erkennbar zu machen
  • Ermöglicht die gezielte Umgehung bestimmter KI-Detektoren
  • Verfügt über einen integrierten Plagiatsprüfer
  • Optimiert für verschiedene Arten von Inhalten

Funktioniert CogniBypass, um die KI-Erkennung zu umgehen?

Während alle oben genannten Funktionen für jemanden, der KI-generierte Inhalte humanisieren möchte, sehr nützlich erscheinen, besteht die einzige wirkliche Möglichkeit, die Wirksamkeit eines Produkts zu beweisen, darin, es zu testen. Lassen Sie uns also ein paar Tests durchführen, um zu sehen, ob die KI-Erkennung wirklich umgangen wird.

Zu Beginn haben wir ChatGPT eingesetzt, um eine Passage mit 250 Wörtern zum Thema Gesundheit zu erstellen.

Bild9 (11).jpg

Hier ist das Ergebnis nach dem Durchlauf durch CogniBypass:

Bild7 (8).jpg

Noch bevor wir den neu geschriebenen Artikel durch KI-Detektoren laufen lassen, können wir bereits einige kleinere Mängel erkennen. Beispielsweise werden die Begriffe „körperliche Gesundheit“, „psychische Gesundheit“ und „soziale Gesundheit“ alle in Großbuchstaben geschrieben, während sie im Originalartikel kleingeschrieben wurden.

Außerdem gibt es im letzten Absatz einen kleinen grammatikalischen Fehler, da der zweite Satz mit „Unsere Freunde und Familie hat einen großen Einfluss auf unsere Gesundheit“ beginnt. Dadurch liest es sich, als würde der Autor „unsere“ Freunde ansprechen, was nicht die ursprüngliche Absicht des ChatGPT Artikels ist.

Allein diese Probleme können Ihren Arbeitsablauf erheblich beeinträchtigen, da Sie jede einzelne Neufassung manuell auf Fehler wie diesen überprüfen und diese beseitigen müssen.

Was die Wirksamkeit der Umgehung der KI-Erkennung betrifft, lassen Sie uns den unbearbeiteten, neu geschriebenen Artikel durch drei verschiedene KI-Detektoren laufen lassen: Originality.ai , GPTZero und Copyleaks .

CogniBypass gegen Originality.ai

Bild3 (7).jpg

Basierend auf den oben dargestellten Testergebnissen ist es offensichtlich, dass CogniBypass Originality.ai nicht erfolgreich umgangen hat. Die gesamte Passage wurde als KI-generiert gekennzeichnet und erhielt eine KI-Erkennungsbewertung von 100 %.

CogniBypass gegen GPTZero

Bild6 (8).jpg

Auch wenn die Ergebnisse von CogniBypass in den Tests von GPTZero im Vergleich zu denen von Originality.ai etwas besser ausfallen, sind sie dennoch bei weitem nicht akzeptabel. Für KI liegt der Wahrscheinlichkeitswert bei 98 % und für menschliches Schreiben bei lediglich 1 %.

CogniBypass gegen Copyleaks

Bild11 (7).jpg

Copyleaks hat kein so detailliertes Ergebnis wie Originality.ai oder GPTZero, zeigt aber dennoch deutlich, dass der gesamte Text als KI-generiert gekennzeichnet ist.

Eine bessere Wahl als CogniBypass: HIX Bypass

Während CogniBypass behauptet, dass es alle Arten von KI-Detektoren umgehen kann, ist dies angesichts der Ergebnisse dieses Tests eindeutig nicht der Fall, zumindest nicht bei aktuellen KI-Detektoren.

Das bedeutet jedoch nicht, dass KI-Humanisierer überhaupt nicht funktionieren. Tatsächlich gibt es bestimmte KI-Humanisierer, die Texte effektiv und zuverlässig humanisieren. Nehmen Sie zum Beispiel HIX Bypass .

Bild10 (8).jpg

HIX Bypass ist ein nicht nachweisbares KI-Schreibtool, das von HIX.AI entwickelt wurde. Es funktioniert mit jedem KI-generierten Text, um ihn für KI-Detektoren, einschließlich Turnitin, GPTZero und Originality.ai, nicht erkennbar zu machen.

Entdecken Sie die Stärke von HIX Bypass bei der Humanisierung von KI-Texten

GPTZero
Originality.ai
Turnitin
ZeroGPT
Sapling
Winston AI
Writer
Crossplag
Content at Scale
Copyleaks
Scribbr

Inhalte, die Sie mit HIX Bypass humanisieren, sind frei von grammatikalischen Fehlern, Tippfehlern und seltsamen Ausdrücken, die häufig von anderen KI-Erkennungs-Bypass-Tools verwendet werden. Dieses Engagement gewährleistet eine qualitativ hochwertige Ausgabe. Und wenn Sie sich wegen Plagiaten Sorgen machen, brauchen Sie sich keine Sorgen zu machen – HIX Bypass garantiert, dass die Inhalte, die Sie vermenschlichen, keine plagiierten Arbeiten enthalten.

Außerdem bleibt die ursprüngliche Absicht und Bedeutung des Textes erhalten, sodass Sie differenziertere Punkte vermitteln können. Wenn Sie SEO-Inhalte humanisieren, können Sie sich darauf verlassen, dass HIX Bypass wichtige Schlüsselwörter in der Ausgabe behält und sogar schlüsselwortreiche Inhalte bereitstellt, wodurch Ihre Sichtbarkeit in den Suchergebnissen verbessert wird.

Merkmale

  • Vermenschlicht den Text vollständig, was zu 100 % menschlichen Partiturinhalten führt
  • Umgeht beliebte KI-Detektoren wie Turnitin , Content at Scale und mehr
  • Funktioniert mit allen KI-generierten Inhalten, unabhängig davon, ob sie von ChatGPT, Bard oder anderen KI-Tools generiert wurden
  • Behält die ursprüngliche Bedeutung des Textes bei
  • Zur Humanisierung stehen mehrere Bypass-Modi zur Verfügung
  • Unterstützt über 50 verschiedene Sprachen
  • Entfernt effizient das ChatGPT Wasserzeichen
  • Inhalte werden mit Blick auf SEO humanisiert

Ist HIX Bypass bei der Umgehung der KI-Erkennung besser als CogniBypass?

Um zu beweisen, dass HIX Bypass genauso zuverlässig ist, wie wir behaupten, lassen Sie es dieselben Tests wie CogniBypass unter Verwendung derselben von ChatGPT generierten Passage durchführen. Hier ist das Ergebnis nach der Humanisierung mit HIX Bypass als Referenz:

Bild1 (8).jpg

Wie Sie sehen, enthält der resultierende Text keine offensichtlichen Fehler und behält die ursprüngliche Bedeutung des Artikels bei. Sehen wir uns nun an, wie es sich gegen verschiedene KI-Detektoren schlägt:

HIX Bypass gegen Originality.ai

Bild8 (9).jpg

HIX Bypass schneidet im Originality.ai Test gut ab und erreicht einen Originalwert von 98 %. Der gesamte Text wird grün hervorgehoben und als von Menschen geschriebener Text gekennzeichnet.

HIX Bypass gegen GPTZero

Bild4 (7).jpg

Wie Sie in der Aufschlüsselung rechts sehen können, beträgt die Wahrscheinlichkeit von KI-generierten Inhalten nur 1 %, im krassen Gegensatz zum KI-geschriebenen Wert von CogniBypass von 98 % mit demselben Tool. Kein einziger Satz ist als KI-generiert markiert.

HIX Bypass gegen Copyleaks

Bild2 (7).jpg

Anstatt wie bei CogniBypass jeder Satz hervorgehoben zu werden, wird keiner von ihnen hervorgehoben, sodass der Artikel im Endergebnis als „menschlicher Text“ markiert wird.

CogniBypass vs. HIX Bypass: Ein abschließender Vergleich

Hier ist ein abschließender Vergleich der Ergebnisse zwischen CogniBypass und HIX Bypass:

  • KI-Erkennungssoftware
  • CogniBypass-Ergebnisse
  • HIX Bypass Ergebnisse
  • Originality.ai
  • 0 % Mensch, 100 % KI
  • 98 % Mensch, 2 % KI
  • GPTZero
  • 1 % Mensch, 2 % gemischt, 98 % KI
  • 87 % Mensch, 12 % gemischt, 1 % KI
  • Copyleaks
  • KI-generiert
  • Von Menschen geschrieben

Ein kurzer Blick auf die Tabelle sollte Ihnen alle Informationen liefern, die Sie wissen müssen. HIX Bypass übertraf CogniBypass in jedem einzelnen Test deutlich, wobei CogniBypass auf Originality.ai sogar eine Punktzahl von 0 % für von Menschen geschriebene Texte erhielt. Man kann mit Sicherheit sagen, welcher der beiden KI-Humanisierer zuverlässiger ist.

Abschluss

CogniBypass behauptet möglicherweise, dass es verschiedene KI-Detektoren umgehen kann, und behauptet sogar, dass es im Vergleich zu bestimmter Erkennungssoftware eine spezielle Umgehung bietet. Die hier gezeigten Tests scheinen jedoch darauf hinzudeuten, dass die Software von CogniBypass einfach nicht gut genug ist, um moderne KI-Erkennungsstandards zu übertreffen.

Wenn Sie also Ihre KI-Inhalte für akademische oder geschäftliche Zwecke humanisieren müssen und es sich überhaupt nicht leisten können, entdeckt zu werden, ist es weitaus besser, nach besseren CogniBypass-Alternativen wie HIX Bypass zu suchen, um zuverlässige Ergebnisse zu erhalten.

zusammenhängende Posts

Mehr sehen